Home

R(h)eine Hilfe für Flüchtlinge und andere Bedürftige

 

Am 02.11 wurde ein neuer Verein in Rheine gegründet. Ein Verein, der sich eine längst fällige Aufgabe als Ziel und Grundlage seines Handelns gesetzt hat.

 

Ein Verein der nicht unterscheiden will zwischen Flüchtling, Obdachlosen, Hartz Vier Kind oder Flüchtlingskind.

 

Ein Verein, der da helfen will, wo Hilfe gebraucht wird.

 

So einfach und doch eine gewaltige Aufgabe.

 

Wer helfen will diese Aufgabe zu stemmen, ist herzlich eingeladen.

 

Zweck des Vereins ist zum einen die Hilfe für Flüchtlinge, die sich in Deutschland aufhalten. Aber auch andere bedürftige Personen i. S des § 53 Abgabenordnung (z.B Obdachlose, Armen, Flüchtlingen Alleinerziehenden Sozialhilfeempfängerinnen und Empfängern soll geholfen werden. 

 

Wir sind Aktivisten aus der Hilfe für Flüchtlinge und Bedürftige, jeder Euro der reinkommt wird für Flüchtlinge oder andere Bedürftige verwandt. Da gibt es vom ersten Tag vollkommene Transparenz für jedermann.

 

Wir geben Kleider- und Möbelspenden weiter, geben Deutschunterricht, begleiten die Menschen bei der Anmeldung der Kinder zur Schule oder bei Behördengängen und vieles mehr. Wir geben Hilfe zur Integration in den Arbeitsmarkt.

 

Wir legen Wert auf eine kooperative und gute Zusammenarbeit mit allen beteiligten Stellen.

 

Vorsitzender ist Dr. Peter Stegelmann, Stv. Vorsitzende Michaela Pöttker, Kassenwartin Cornelia Köster und zwanzig andere sind dabei, um aktiv zu helfen.

 

Wir freuen uns über jeden der dazu kommt!